Ihr Warenkorb
keine Produkte

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen des  Prachtfinken-Zentrum Köln:

 

Sämtliche Lieferungen und Leistungen erfolgen, soweit nicht abweichende Vereinbarungen getroffen wurden, gemäß unten aufgeführten Bedingungen.

Unsere Preise sowie Preisangebote sind bezüglich der Menge, Lieferfrist und Liefermöglichkeiten, freibleibend.

Wir sind jedoch bemüht, schnellstmöglich zu liefern. Kurzfristige Preisänderungen (vor allem bei Futtermitteln mit Tagespreisen) behalten wir uns vor!

Jeder Abschluss erfolgt unter Vorbehalt der Liefermöglichkeiten. Ansprüche aus Verzug oder wegen Nichterfüllung sind ausgeschlossen.

Bei unvorhergesehenen  Hindernissen, die nicht unser Wille sind, wie z.B. höhere Gewalt, verspätete Selbstbelieferung durch unseren Vorlieferanten, Betriebsstörungen verlängert sich die Lieferzeit angemessen.
Der Mindestbestellwert pro Auftrag sollte nicht unter 25,00 € liegen, da dieser sonst nicht ausgeführt werden kann. Die Lieferung aller Paketwaren erfolgt ausschließlich über DHL- Deutsche Post.
Gesonderte verpackungseinheiten werden grundsätzlich nicht berechnet. Ausgeschlossen sind hiervon Frostware, Lebenfutter etc.  Hier werden je nach Auftragsvolumen Styroporboxen etc zum Selbstkostenpreis in Rechnung gestellt.
Die entstandenen Frachtkosten gehen zu Lasten des  Empfängers und werden gesondert in Rechnung gestellt.
Ware, wie Vogelposter etc. werden von uns als Versender ordnungsgemäss verpackt. Eine
Haftung für Schäden , die durch den Versand entstehen , können wir nicht übernehmen.

Der Versand erfolgt grundsätzlich per Nachnahme oder Vorauskasse, soweit nicht eine andere Versandart vereinbart wurde.  Ab der 3. Lieferung  kann die Lieferung auch gegen einen Abbuchungsauftrag zugestellt werden.

Die Frachtkosten betragen  5,75 € pro Paket, d.h. bei 100 gr.  – 31 kg zahlen Sie für jedes Paket immer 5,75 €. Keine Staffelpreise !!! Das Gewicht  eines Paketes, darf 31 kg  inkl. Verpackung nicht übersteigen. Erfolgt der Versand per Nachnahme werden noch pro Lieferung  4,00 € Nachnahmegebühr zuzüglich  2,00 Zahlkartengebühr fällig.

Der Kaufpreis und alle Nebenkosten (wie z.B. Frachtkosten) werden mit Vertragsabschluss fällig. Alle gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Begleichung incl. Alle Nebenleistungen unser Eigentum (Eigentumsvorbehalt) und dürfen weder weiter verkauft noch verfüttert werden. Schecks gelten erst mit der baren Einlösung als beglichen.

Beanstandungen bzw. Reklamation der zugesandten Ware müssen unmittelbar nach Erhalt der Ware beim Zusteller gerügt und schriftlich aufgenommen werden. Parallel sind wir umgehend schriftlich  zu benachrichtigen. Sonst kann keine Reklamation angenommen werden.

Rücksendungen müssen vorher mit uns abgesprochen werden und müssen frei erfolgen!

Die Daten unserer Kunden werden unter Einhalt der Vorschriften  des  Bundesdatenschutzgesetzes vertraulich behandelt.

Für evtl. Druckfehler können wir keine Haftung übernehmen!  Erfüllungsort für Lieferungen, Leistungen  und Zahlung ist immer Köln.

Bei jeder Bestellung und Zustande kommen eines Kaufvertrages erkennt der Kunde unsere Geschäftsbedingungen uneingeschränkt an.